Bauleistungsversicherung - Bauwesenversicherung günstig abschließen - ObjektiVa Versicherungen

0800 / 0220100 Kostenlose Servicenummer                      info@objektiva.de

0800 / 0220100
Direkt zum Seiteninhalt

Bauleistungsversicherung für gewerbliche Bauprojekte: Vergleich vom Versicherungsmakler

Was ist beim Abschluß einer Bauleistungsversicherung für Bauherren besonders wichtig?

Bauleistungsversicherungen der führenden Anbieter

Der Bauherr versichert mit einer Bauleistungsversicherung alle Bauleistungen und Lieferungen inklusive der Außenanlagen für den Neubau oder den Umbau eines Objektes. Desweiteren sind ebenfalls alle Unternehmer (Subunternehmer), die an dem Bauvorhaben beteiligt sind, versichert. Abgesichert sind sämtliche Bauleistungen, Baustoffe und Bauteile, die im Umfang des Bauvorhabens eingebracht und ausgeführt werden.

Grundsätzlich versichert sind:
- Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
- Vandalismus oder Böswilligkeit
- Ungewöhnliche Witterungseinflüsse (Sturm, Hagel, Starkregen)
- Brand, Blitzschlag oder Explosion (optional)
- Nicht erkannte Eigenschaften des Baugrundes

Die stärksten Tarife vom Versicherungsmakler: Bauleistungsversicherungen für Bauvorhaben

Warum die Bauleistungsversicherung beim Versicherungsmakler beantragen?

Als unabhängiger Versicherungsmakler bieten wir individuelle und flexible Lösungen für Bauleistungsversicherungen an.
Wir präferieren erfahrene Versicherer für alle Arten von Bauvorhaben mit:

  • Umfassendem finanziellen Schutz bei versicherten Schäden am Bauvorhaben
  • Professioneller Hilfe im Schadenfall
  • Einleitung von Sofortmaßnahmen zur Schadenminderung

Bauleistungsversicherung auch für Umbauten

Besonders bei Umbauten empfiehlt sich der Abschluß einer Versicherung für Bauschäden,
da die Brandgefahr und die Gefahr von Leitungswasserschäden i.d.R. höher ist.

Der Versicherer der Bauleistungsversicherung leistet Entschädigung für unvorhergesehen eintretende Beschädigungen oder Zerstörungen von versicherten Sachen.
Als unvorhergesehen gelten Schäden, die der Auftraggeber oder die beauftragten Unternehmen oder deren Repräsentanten weder rechtzeitig vorhergesehen haben noch mit dem für die im Betrieb ausgeübte Tätigkeit erforderlichen Fachwissen hätten vorhersehen können, wobei nur grobe Fahrlässigkeit dem Versicherungsschutz
schadet und diese den Versicherer dazu berechtigt, seine Leistung in einem der Schwere des Verschuldens
entsprechenden Verhältnis zu kürzen.

Die Leistungen der Bauleistungsversicherung überlagern sich z.T. mit den Leistungen anderer Versicherungen
z.B. Feuer- oder Feuerrohbauversicherung.
Hier gilt es den gesamten Versicherungsumfang genau zu definieren.
Sichern Sie Ihr Bauvorhaben vor den Folgen von unerwarteten Risiken

Als erfahrener Versicherungsmakler bieten wir Ihnen innovative Bauleistungsversicherungen von
erfahrenen Versicherungsgesellschaften.
Für kleine-, mittlere und große Neubau- und Umbauvorhaben finden wir für Ihr Projekt das richtige Angebot.
Damit Sie vor den finanziellen Folgen von Bauschäden geschützt sind.

Nur wenn dies besonders vereinbart ist, sind zusätzliche Sachen versichert:

  1. medizinisch-technische Einrichtungen und Laboreinrichtungen
  2. Stromerzeugungsanlagen, Datenverarbeitungs- und sonstige selbstständige elektronische Anlagen
  3. Bestandteile von unverhältnismäßig hohem Kunstwert
  4. Hilfsbauten und Bauhilfsstoffe
  5. Baugrund und Bodenmassen, soweit sie nicht Bestandteilder Lieferungen und Leistungen sind
  6. Altbauten, die nicht Bestandteil der Lieferung und Leistungen sind

Nur wenn dies besonders vereinbart ist, sind zusätzliche Gafahren und Schäden versichert:            

  • Verluste durch Diebstahl mit dem Gebäude fest verbundener versicherter Bestandteile;
  • Schäden durch Brand, Blitzschlag oder Explosion, Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeuges, seiner Teile oder seiner Ladung
  • Schäden durch Gewässer und/oder durch Grundwasser das durch Gewässer beeinflusst wird, infolge von
  • ungewöhnlichem Hochwasser oder außergewöhnlichem Hochwasser

Zur optimalen Absicherung Ihres Bauvorhabens empfehlen wir eine
Bauleistungs-Betriebsunterbrechungsver­sicherung, die eine sinnvolle Ergänzung zu der Bauleistungsversicherung
darstellt, wenn ein versicherter Schaden zu Bauverzögerungen führt.
Z.B.

  • Gewinn, der aus Mieteinnahmen erwirtschaftet worden wäre
  • Löhne, Gehälter und sonstige fortlaufende Kosten, die aus Mieteinnahmen erwirtschaftet worden wären.
  • Kosten für Anmietung von Ersatzräumlichkeiten
  • höhere Baufinanzierungskosten
  • Neuvermarktungskosten

Die Leistungsbeschreibungen der Bauleistungsversicherung  sind nur ein verkürzter Auszug.
Die ausführlichen Leistungsbeschreibungen für Ihre individuelle Absicherung erhalten Sie per Angebot.

Private Bauvorhaben:

Die häufigsten Bauleistungsschäden während der Bauphase

Sturmschäden
Durch Sturm wird das Bauobjekt z.B. das Dach oder Teile der Dacheindeckung beschädigt.
Vandalismusschäden
Unbekannte beschädigen mutwillig das Objekt und beschädigen oder entwenden Teile des Bauobjektes.
Brandschäden
Brandschäden am oder im Bauobjekt führen zu einer erheblichen Beschädigung.
Premium Angebot Bauleistungsversicherung im Versicherungs - Bundle direkt über die Merkliste bei ObjektiVa anfordern.
In die Merkliste
FAQ für die Bauleistungsversicherung von Neu- und Umbauten
Beratung oder Angebot telefonisch 0800 / 0220100 oder hier per Formular anfordern
 Bausumme bis 500 tsd
 Bausumme bis 1 Mio
 Bausumme bis 5 Mio
 Bausumme über 5 Mio
Durch Klicken des Buttons „senden“ werden die in das Formular eingetragenen Daten zum Zwecke der Verarbeitung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Sämtliche Daten werden verschlüsselt übertragen und nur im Rahmen der Angaben in den Datenschutzhinweisen verarbeitet. Es besteht ein Widerspruchsrecht mit Wirkung für die Zukunft.
Wir betreiben kein E-Mail Marketing.
Zurück zum Seiteninhalt